Responsive Ad Area

Share This Post

Allgemein

Na denn: „Brotzeit“

 

Wir laden ein, zur Brotzeit. Das erste Mal am 12. Juni ab 18h bis ca. 20.30h. In die Wichmannhallen, Sophienstrasse 40 in Braunschweig, im Hinterhof gegenüber von WirDesign. Wir haben das auch schon mal schmunzelnd „Vereinsheim“ genannt (hier).

Die „Brotzeit“ wird ein offenes Veranstaltungsformat sein. Wir wollen Raum geben für interessante Gespräche über Arbeit, Arbeitswelt, moderne Führung, alles was im weitesten Sinne damit zu tun hat. Oder was die Teilnehmer interessiert. Es gibt kein festes Programm. Jeder kann kommen, jeder kann mitbringen, worüber er gerne mit anderen diskutieren möchte. Jeder kann einfach vorbeischauen und hören, was andere interessiert. Open Space oder Barcamp nennt man das als Großformat, wir machen das erst mal als Miniatur. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt. Wir stellen Raum zur Verfügung. Erst mal ganz physikalisch mit Sitzmöbeln. Dann natürlich den Raum für interessante Gespräche, Gesprächspartner, Begegnung und Vernetzung. Wenn jeder einen mitbringt, sich selbst als guten Zuhörer und Debattanten für andere, wird es ein gelungener Abend.

Es wird eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken geben, eine Brotzeit eben, einer Werkstatt angemessen, in der kreative Kopfarbeiter sich austauschen und vernetzen. Brotzeit ist „werkstattlike“, dazu eine passende Analogie zu unserem erfolgreichen Unternehmerfrühstück. Die Kosten für Speis und Trank werden wir offenlegen und um einen Kostenbeitrag bitten. Wir wollen daran nicht verdienen, aber die schwarze Null muss stehen. Damit wir auch in Zukunft Brotzeit anbieten können. Jeder findet dort seinen Platz: Als Gastgeber für kleine, größere oder große Gesprächsrunden zu seinem Thema, als Zuhörer und Mitmacher bei den Themen anderer, oder einfach nur so zum zwanglosen Gespräch bei einer Knifte, einem Tee, Wasser oder Bier. Jeder entscheidet immer wieder neu: Was interessiert mich, was will ich gestalten, wo will ich dabei sein. Abgestimmt wird mit den Füßen, Kontroversen sind erwünscht, wir wollen spannende Gespräche, keine wohlfeilen Harmonierunden. Im beschriebenen Rahmen (Anmeldung s.u.) sind die „Brotzeiten“ öffentlich.

Wir planen dieses Format in Zukunft als „Regelformat“ wiederkehrend anzubieten. Einfach als Angebot für einen unterhaltsamen Abendbeginn mit interessanten Menschen und Themen, dazu einen Snack und was zu trinken in ungezwungener Atmosphäre. Nach einer Woche „Öffentlichkeit“ unseres neuen Formats sieht es so aus, dass es eine sehr positive Resonanz darauf gibt. Wir werden also damit weitermachen und an jedem zweiten Montag eines Monats zu einer „Brotzeit“ laden. Ankündigen werden wir das hier, auf unserer Webseite, dem Veranstaltungskalender dort und auf unserer Facebook-Seite. Wer will, kann sich künftig auch per Mail direkt über die nächste Brotzeit informieren lassen.

Wir bitten allerdings um Anmeldung. Wir brauchen eine Übersicht über die Kommenden. Einmal um Interessierte in Zukunft direkt einladen zu können (per Mail). Aber noch wichtiger, um eine Orientierung zu bekommen, wie viele Getränke, Brote, Käseräder und Schinkenhälften wir einkaufen müssen, damit Brotzeit in der rechten Menge vorbereitet werden kann.

Zur Anmeldung für den 12. Juni (form- und kostenlos) bitte hier.

Wir freuen uns auf die Brotzeit mit Euch.

Share This Post

www.martinlennartz.de

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Register